Eskalation in Hamburgs Amtskorruptionsskandalen | erweiterte Strafanträge gestellt

Weitere Eskalationsstufe im Hamburger Beweismitteldiebstahl- und Beweismittelvernichtungsskandal erreicht. Im Zuge der immer tiefer greifenden und weiter ausufernden Verstrickungen des Hamburger Senates und führender Justizbehördenstellen im Beweismittelskandal, ist Anfang 2018 gegen Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) bei der Staatsanwaltschaft Berlin Strafantrag wegen diverser in Betracht kommender Strafdelikte gestellt worden. Strafantrag gegen den Innensenator der Behörde für […]

Hamburger Justiz der Freien und Hansestadt Hamburg – Mord verjährt nicht

Hamburger Senat und Justizbehörden der Freien und Hansestadt Hamburg in Vertuschung u.a. von Mord / fahrlässiger Tötung verwickelt. Wir beziehen uns in diesem Zusammenhang genauso auf die Vertuschungen der Todesermittlungssache (Körperverletzung mit Todesfolge) betreffend Herrn Prof. Dr. Dr. Christian A. Isermeyer, Hamburg. geb. am 09.07.1908. Man hat an ihm grausame und gewaltsame Handlungen vorgenommen, massiv […]

Strafantrag gegen Richter/inn/en am LG Berlin u.a. wegen Rechtsbeugung § 339 StGB pp. im Amte, im Einstweiligen Verfügungsverfahren

Gegen Richter/inn/en am Landgericht Berlin, im Einstweiligen Verfügungsverfahren, des a.D. Notar Dr. Ekkehard Nümann ./. G. Lechner, wurde bei der Staatsanwaltschaft Berlin u.a. wegen Rechtsbeugung (§ 339 StGB), Strafvereitelung (§ 258a StGB), Begünstigung (§ 257 StGB), Grundrechtsverletzungen (Art. 19 Abs. 4 Satz 1 GG, 101 Abs. 1 Satz 2, 103 Abs. 1 GG), (§ 93a […]

Geschützt: Notariatsbüro Spitalerstrasse 4, 20095 Hamburg – a.D. Notar Dr. Ekkehard Nümann – Einstweiliges Verfügungsverfahren – erneute Abgabe einer falschen Eidesstattlichen Versicherung an Eides Statt im Sinne des § 156 StGB

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Kulturbehörde Hamburg | Protestnote a.G. einer Bundesverdienstkreuzverleihung übersendet

Ein Schlag in das Gesicht der Justizopfer des Hamburger Senates! Wie dreist und abgebrüht muss ein Olaf Scholz sein? Und wie abhängig und schwach muss ein Kultursenator Brosda sein, um sich nicht einmal zur Übersendung dieser Protestnote gegenüber dem Überbringer und Justizgeschädigten zu äußern? Aus Protest gegen die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse durch die […]

CDU / SPD – Was kostet die hiesige Presse?

Berichterstattungsverbot in der Freien und Hansestadt Hamburg zwischen örtlicher Presse und Hamburger Senat CDU / SPD vereinbart? Aus seriösen Quellen ist mehrfach glaubhaft angetragen worden, dass bereits der seinerzeitige CDU-Senat unter Ole von Beust und der heutige SPD-Senat der Freien und Hansestadt Hamburg unter Olaf Scholz auf Landesebene mit der hiesigen Presse offen-sichtlich ein Stillhalteabkommen […]

Stellungnahme vom LKA – Freien und Hansestadt Hamburg – angefordert

27.06.2016 – Das ermittlungsführende LKA 141 der Freien und Hansestadt Hamburg wird zu einer Stellungnahme hinsichtlich der mangelhaften bzw. bis dato gar nicht durchgeführten Ermittlungstätigkeit in Sachen Beweismittelsicherung und Sicherstellung der gestohlenen Sachgegenstände, durch Diebstahl des Hamburger Senates,  Justiz/Behörden vom 08.02.2016, aufgefordert. Weiterführende Seite